„ISRAEL LEBT.“

FREUNDESKREIS

Solingen / Ness Ziona e.V., Am Israel Chai.

Freundeskreis – Aufruf zur Solidaritätskundgebung am 14. Oktober 2023 um 20 Uhr

Sehr geehrte Mitglieder und Freundes des Freundeskreis, Als Zeichen der Solidarität wird nach Absprache des Freundeskreis mit dem Oberbürgermeister Tim Kurzbach am kommenden Samstag, 14. Oktober 2023 nach Ende des Schabbats um 20 Uhr eine stille Solidaritätskundgebung mit Gebeten auf dem Walter-Scheel-Platz vor dem Rathaus stattfinden. Dazu rufen die Klingenstadt Solingen, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen […]

Solidarität mit Israel – Gemeinsame Erklärung der Oberbürgermeister der Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal 

Am vergangenen Samstag hat die terroristische Organisation Hamas Israel mit massivem Raketenbeschuss und gezielten Attacken gegen die Zivilbevölkerung angegriffen. Mehr als tausend Menschen wurden schon willkürlich getötet, Geiseln genommen. Ihr Schicksal ist ungewiss. Uns erreichen verstörende und beängstigende Berichte und Bilder, die uns fassungslos zurücklassen und sehr besorgt stimmen. Wir wissen zur Stunde nicht, wohin […]

Pessach-Fest  (5. – 12. April 2023)

Nicht nur die Muslime feien dieses Jahr ihren Fastenmonat Ramadan im April und die Christen ihr Osterfest, die Juden feiern ihr bedeutendes Fest Pessach. Sie feiern damit das Ende  der jüdischen Sklaverei. Es  wird in der ganzen Welt von Juden zelebriert. Es beginnt am 5. April mit dem Vorabend zu Pessach und endet am 12. April, dem […]

Solingen feiert Chanukka (19. Dezember 2022)

Solingen feiert Chanukka (19.Dezember 2022)In Solingen wurde zum ersten Mal das jüdische Lichterfest gefeiert.Es wurde ein stimmungsvoller Abend, den OberbürgermeisterTim Kurzbach mit Rabbiner Chaim Kornblum und Leonid Goldberg, Vorsitzender der jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal, eröffnet.Die ersten beiden Kerzen an der Chanukkia, dem neunarmigen Leuchter, wurden vor dem Bunker an der Malteserstraße entzündet.So wichtig das jährlich stattfindende […]

Chanukka

Chanukka ist ein Lichter- und Freudenfest der Jüdinnen und Juden. Es erinnert an die Geschichte ihrer beiden  Tempel in Jerusalem, an die Befreiung ihres Volkes von griechischen Herrschern und an ein Lichtwunder. Das soll sich vor mehr als 2000 Jahren bei der Einweihung des zweiten Tempels ereignet haben. Daher hat das Fest auch seinen Namen: […]

Jom HaShoa:  Gedenktag an den Holocaust 2022

Am Abend des 27. April beginnt in diesem Jahr der Gedenktag an den Holocaust. Sechs Millionen Juden wurden von den Nazis ermordet. Der Gedenktag beginnt in Yad Vashem, wo sechs Fackeln angesichts der sechs Millionen ermordeten Juden angezündet werden.Für jede Millionen  eine. Am 28. April heulen um 10 Uhr für zwei Minuten alle Sirenen in […]

Jom Kippur am 15.09.2021 bis 16.09.2021

Jom Kippur: „Chatima tova!“ wünschen sich Menschen jüdischen Glaubens an Jom Kippur. Das ist Hebräisch und bedeutet übersetzt „Gutes Eintragen!“ ins Buch des Lebens. Überall auf der Welt feiern gläubige Juden im September Jom Kippur, den wichtigsten Feiertag ihrer Religion. Es ist ein sehr leiser Tag, da es darum geht, die innere Ruhe zu finden. In […]

Rosh ha-Shana

Das Israelische Neujahrsfest wird dieses Jahr am 7. Und 8. September gefeiert.  Es beginnt am heutigen Abend. Es beginnt das Jahr 5782.  Das jüdische Neujahrsfest findet nach dem jüdischen Kalender am1. Tischri statt, was auf einen Tag zwischen dem 5. September und 5. Oktober des gregorianischen Kalenders fällt. Rosch ha-Schana ist ein rabbinischer Begriff und […]