Presse-Erklärung des Freundeskreises zu dem Anschlag in Halle

Mit Abscheu und Entsetzen hat der Freundeskreis Solingen-Ness Ziona auf den feigen und hinterhältigen Anschlag auf das jüdische Gotteshaus in Halle/Sachsen-Anhalt reagiert, an dem sich am höchsten israelischen Feiertag Yom Kippur – dem Friedensfest –  rund 70 gläubige Menschen jüdischen Bekenntnisses zum Gottesdienst versammelt hatten und der zwei Menschen dasLeben kostete. „Dieser perfide Anschlag ist […]

Freundeskreis bei „Leben braucht Vielfalt“

Am gestrigen Samstag waren wir zum wiederholten Mal mit einem Stand beim großen Fest „Leben braucht Vielfalt“ auf dem Fronhof in Solingen-Mitte vertreten. Leider war das Wetter sehr wechselhaft und ein kräftiger Regenschauer prasselte auf die Pavillons der verschiedenen Vereine herab. Das verdarb uns und den Besuchern aber nicht die Laune und wir konnten einige […]

Ehemaliger Bürgermeister Yossi Shvo verstorben

Im Bild: Yossi Shvo (4.v.r.) 2015 mit Vertretern aus Solingen (Franz Haug, ehem. OB, links von ihm und Bernd Krebs, Vorsitz Freundeskreis, rechts von ihm) und Ness Ziona (Dr.Rafi Schnitzer, ganz links, und Jacob Poremba, ganz rechts) Yossi Shvo, langjähriger Bürgermeister von Solingens israelischer Partnerstadt Ness Ziona, ist am 17.7. nach langer, schwerer Krankheit im […]

Die Wegbereiter des modernene Zionismus – eine Kritik

Einen „Vollkorn-Abend“ erlebten die 23 Besucher und Besucherinnen des Vortrages von Oliver Vrankovic in der Volkshochschule. Es ging um die Jahrzehnte vor der offiziellen Staatsgründung und die Bemühungen der Jüdischen Gemeinschaft innerhalb und außerhalb Palästinas, einen jüdischen Staat zu errichten. Vieles weiß man oder hat es schon einmal gehört, aber es in einen zeitlichen Rahmen […]

Frohe Pfingsten! Happy Shawuot!

Am 09. Juni 2019 feiern Juden in aller Welt das Wochenfest „Schawuot“. Dahinter verbirgt sich das jiddische Wort für sieben. Dieses Fest nimmt Bezug auf die sieben Wochen, genau genommen 50 Tage, zwischen Pessach und dem Datum des Schawuot-Festes. Neben Pessach und Sukkot gehört Schawuot zu den drei höchsten jüdischen Festen. Es wird auch „Fest […]

Kippa-Tag in Solingen am 3.6.19

Pressemitteilung „Zunahme der fremdenfeindlichen und antisemitischen Taten – Alarmsignale für eine freiheitliche Gesellschaft“ Bernd Krebs – Vorsitzender des Freundeskreises Solingen-Ness Ziona – bewertet den von Bundesinnenminister Seehofer vorgelegten Bericht über die politisch motivierten Straftaten in Bezug auf Antisemtismus als Zeichen für einen Wertewandel in unserer Gesellschaft, dem mit juristischen, aber insbesondere auch mit aufklärenden Maßnahmen […]

71 Jahre Israel – der Freundeskreis gratuliert

Bernd Krebs, Vorsitzender des Freundeskreises Solingen-Ness Ziona e.V. gratulierte dem Bürgermeister von Ness Ziona. In seinem Schreiben an den erst seit wenigen Monaten im Amt befindlichen Bürgermeister von Ness Ziona, gratulierte der Vorsitzende des Freundeskreises zum 71 jährigen Staatsjubiläum und wünschte dem jüdischen Staat vor allem anderen Frieden. In einem zunehmend unfriedlichen Umfeld, das aktuell […]

Archiv: 1 2 3 8