Delegation des Freundeskreises reist nach Krakau

verfasst am in Neues vom Freundeskreis

Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Krak%C3%B3w_239a.jpg, Public Domain.

Eine Gruppe des Freundeskreises wird vom 01.10.-04.10.2017 in Krakau sein.

Dort werden die Teilnehmer an der Ausstellungseröffnung „Der Maler kehrt zurück“ im MOCAK (Museum für Gegenwartskunst) teilnehmen.

Sie ist dem Maler und Dichter Joachim Ringelnatz gewidmet und findet am Tag der Deutschen Einheit statt.

Weitere Programmpunkte werden Stadtführungen durch Krakau sowie ein Besuch des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau sein.