71 Jahre Israel – der Freundeskreis gratuliert

Bernd Krebs, Vorsitzender des Freundeskreises Solingen-Ness Ziona e.V. gratulierte dem Bürgermeister von Ness Ziona. In seinem Schreiben an den erst seit wenigen Monaten im Amt befindlichen Bürgermeister von Ness Ziona, gratulierte der Vorsitzende des Freundeskreises zum 71 jährigen Staatsjubiläum und wünschte dem jüdischen Staat vor allem anderen Frieden. In einem zunehmend unfriedlichen Umfeld, das aktuell […]

25 Jahre Begegnungsstätte Alte Synagoge e.V.

Vor 25 Jahren, am 15. April 1994, wurde die Begegnungsstätte Alte Synagoge durch Ansprachen von Ignaz Bubis, Präsident des Zentralrats der Juden, und von Johannes Rau, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, feierlich eröffnet. Das neue Gebäude mit seiner besonderen, ins Auge fallenden Optik war auf dem Grundstücks errichtet worden, auf dem sich früher die Elberfelder Synagoge […]

Pessach 2019: 19.4. – 26.4.

Am kommenden Freitagabend wird in Israel, in unserer Partnernstadt Ness Ziona und in allen jüdischen Gemeinden weltweit der Beginn des Pessach-Festes gefeiert. Es ist eines der drei wichtigen Wallfahrtsfeste, das im jüdischen Frühlingsmonat Nissan gefeiert wird. Wie das christliche Ostern hat auch dieses Fest kein festes Datum, sondern wird nach dem ersten Frühjahrsvollmond begangen. Zentrales […]

Kochworkshops mit Nurit Chaskiel waren wieder ausgebucht!

Am 8. und 15. April gab es wieder viele eifrige Köche, die in der Schulküche der Alexander-Coppel-Gesamtschule unter Anleitung von Nurit Chaskiel verschiedenste Rezepte der israelisch-jüdischen Küche ausprobierten. Nachdem Rezepte ausgeteilt und Zutaten zusammengesucht waren, ging es ans Kochen, zumeist in Zweier- oder Dreiergruppen. Bekam man anfangs nur nebenbei mit, was die anderen vorbereiteten, so […]

Jüdische Kulturtage Rhein- Ruhr vom 28.3. – 14.04.2019

Zum fünften Mal präsentieren sich die Jüdischen Gemeinden in der Rhein-Ruhr-Region NRW auf den sogenannten Kulturtagen. In verschiedenen Städten können die BesucherInnen Aspekte der jüdischen Kultur kennenlernen, es gibt Angebote von der koscheren Weinprobe bis zur Party mit Tanz und Musik. Auch Wuppertal, Solingen und Düsseldorf machen mit. Allein in Düsseldorf finden ein Drittel aller […]

Israel feiert Purim

Am 21. März wurde in Israel und auf der ganzen Welt Purim gefeiert. Es ist das lauteste und fröhlichste Fest im jüdischen Feiertage-Kalender. Der Anlass des Festes kommt aus der jüdischen Geschichte: an diesem Tag gedenken die Juden der Errettung ihres Volkes in Persien, wie sie im biblischen Buch Ester beschrieben wird. Laut Überlieferung plante […]

Israelreise war ein voller Erfolg!

Vor einigen Tagen sind die TeilnehmerInnen der diesjährigen Israelreise des Freundeskreises nach Solingen zurückgekehrt. Alle waren voll des Lobes und haben eine intensive und lehrreiche Zeit miteinander verbracht. Jetzt gilt es, die mitgebrachten Eindrücke zu verarbeiten, davon zu erzählen und sie als Erinnerung in Text und Bild festzuhalten. In Ness Ziona gab es einen Empfang […]

Neue Ausstellung im Kunstmuseum

Dana Arieli. Nazi Phantom 20.01.2019-3.03.2019    Auftakt zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler 2019 im Zentrum für verfolgte Künste Solingen. Die Israelin Dana Arieli fotografiert seit Jahren Orte, an denen die nationalsozialistische Ideologie immer noch sichtbar oder verdeckt anwesend ist. Zu den Fotos verfassen international renommierte Dichterinnen, Autoren, Politiker, Texte und Statements. Auch die Besucherinnen und […]

Archiv: 1 2 3 4 7